Praxis für Atem-, Stimm- und Sprachtherapie und Logopädie

ANKE MEVS               Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin              Stresemannstraße 51             23564 Lübeck

 

 

Datenschutzerklärung



Die Betreiber dieser Webseite nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und verarbeiten diese stets im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung und den geltenden Datenschutzbestimmungen.
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir den Nutzer dieser Webseite darüber aufklären, in welcher Weise, welchem Umfang und zu welchem Zweck personenbezogene Daten von uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Weiterhin möchten wir die betroffenen Nutzer über die Ihnen zustehenden Rechte informieren.
Obwohl wir mit zahlreichen organisatorischen und technischen Maßnahmen die Übermittlung und Verarbeitung personenbezogener Daten bestmöglich vor Verlust und unberechtigtem Zugriff schützen, möchten wir darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sie können daher alternativ auch beispielsweise auf telefonischem Wege personenbezogene Daten an uns übermitteln.

 

 

Verantwortliche und Kontaktmöglichkeit bzgl. aller Datenschutzfragen

 

Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und der geltenden Datenschutzgesetze ist:

Anke Mevs
Stresemannstr. 51
23564 Lübeck

Tel: 0451 - 121 95 56

Oder senden Sie mir eine E-Mail an:
ankemevs [ at ] online.de

 

 

Erhebung, Verarbeitung sowie Nutzung von personenbezogenen Daten

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift, Ihr Anliegen oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis und diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
All diese Daten erheben und nutzen wir, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können und als notwendiges Mittel zur Erfüllung der anvisierten Geschäftszwecke sowie auch zu statistischen Zwecken, um unsere Internetpräsenz weiterhin zu optimieren.

 

 

Cookies

 

Diese Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es unserer Webseite, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

 

Server-Log-Files

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Erfasst werden können:

  • verwendeter Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL, d.h. die Internetseite, von welcher ein Nutzer auf
  • unsere Internetseite gelangt
  • IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten nutzen wir nicht, um diese bestimmten Personen zuzuordnen und auch eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. D.h. die Daten der Server-Logfiles werden komplett getrennt verwahrt von allen anderen personenbezogenen Daten, die betroffene Personen angegeben haben. Die protokollierten Logfiles werden nur für Zwecke statistischer Auswertungen und somit zur Optimierung des Angebotes sowie zu dessen Sicherheit verwendet. Außerdem behalten wir uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Dann können diese Daten den Strafverfolgungsbehörden als zur Strafverfolgung notwendige Informationen bereitgestellt werden.

 


Kontaktmöglichkeit per Kontaktformular oder per Mail-Adresse


Gemäß den gesetzlichen Vorschriften enthält unser Webangebot Angaben, die eine zügige Kontaktaufnahme auf elektronischem Wege mit uns ermöglichen. Wenn Sie uns per Telefon, E-Mail oder per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese auf freiwilliger Basis übermittelten personenbezogenen Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

 

 

Löschung von personenbezogenen Daten


Wir speichern Ihre personenbezogene Daten solange dies für die Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist und es den gesetzlichen Vorschriften und Bestimmungen entspricht. Entfallen diese Bedingungen, werden die Daten routinemäßig und den gesetzlichen Vorschriften entsprechend gelöscht.

 

 

Rechte der betroffenen Person auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung sowie Datenübertragbarkeit und Widerspruch


Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Weiterhin haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, in einem digitalen Format zu erhalten. Zudem haben Sie jederzeit das Recht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. In einem solchen Fall vearbeiten wir Ihre Daten nicht mehr, es sei denn wir können andere zwingende und schutzwürdige Zwecke nachweisen, die Ihre persönlichen Interessen und Rechten überwiegen. Beispielsweise könnte die Verarbeitung der Geltendmachung und Ausübung von Rechtsansprüchen dienen oder aber sie liegt im öffentlchen Interesse. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Ihrer personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben genannten Adresse des Verantwortlichen an uns wenden.

 

Quellenangabe: eRecht24 (in eigenständig überarbeiteter Fassung)

 

 

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzerklärung kontinuierlich ändern und anpassen - beispielsweise hinsichtlich neuer Rechtsgrundlagen oder bei Änderungen technischen Anwendungen in unserem Webauftritt. Wir bitten daher unsere Seitenbesucher, sich regelmäßig über die Inhalte dieser Erklärung zu informieren.

  © Anke Mevs  |  Impressum  |  Datenschutz  |  designed by besteseite.com
  top
     
 

Anke Mevs - Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin Logopädie Lübeck Malente Plön Sprachtherapie

Atemtherapie Stimmtherapie Sprachtraining Sprechtherapie Sprechlehrerin Logopädie Lübeck

Die Atem- und Stimmtherapie nach der Methode Schlaffhorst- Andersen ist eine Kassenleistung und bedarf einer ärztlichen Verordnung. Menschen in sogenannten Sprecherberufen leiden oft unter einer Überanstrengung der Stimme, was sich in einem eingeschränkten Resonanzraum, Heiserkeit und/ oder einem Zwang zum Räuspern ausdrückt. Menschen mit einer funktionellen Stimmstörung haben in diesem Zusammenhang oft eine Hochatmung beim Sprechen. Menschen erleben in der Atem- und Stimmtherapie häufig eine Steigerung des Wohlbefindens und des Selbstbewußtseins, was sogar eine Sprechhemmung verringern kann. Poltern zeigt sich in einer undeutlichen Artikulation, einer unrhythmischen, abgehackten Sprechweise und zu lauten und festen Sprecheinsätzen. Über die Bewußtwerdung des Atemgeschehens, das Sprechen als hörbare, gleichmäßige Ausatmung wahrnehmen zu können, kann Stotternde zu einer flüssigen Sprechweise verhelfen. Die Sprachentwicklungsverzögerungen bei Kindern zeigt sich auf der Lautebene als phonetische und phonologische Artikulationsstörung, als Dysgrammatismus, dem fehlerhaften Anwenden grammatischer Strukturen, im eingeschränkten Wortschatz und im unzulänglichen Satzbau. Die Sprechgeschwindigkeit, die Stimmlage, die Prosodie und die Pausengestaltung bestimmen maßgeblich die Vermittlung des Inhalts einer Rede. Durch einen Schlaganfall oder ein Schädel-Hirn-Trauma durch einen Unfall erleben Menschen einen teilweisen oder kompletten Verlust ihrer Sprache. Durch gezielte Übungen direkt in der Klinik oder langfristig ambulant in einer logopädischen Praxis kann das sprachliche Ausdrucksvermögen zum Teil wiedergewonnen oder gar wiederhergestellt werden.